The Division Companion App: Entwicklung eingestellt

Entwicklung der Companion App eingestellt

Beim heutigen Abendessen mit den Entwicklern von Tom Clancy’s The Division erfuhren wir schon fast beiläufig, dass die Arbeiten an der 2013 parallel zum eigentlichen Spiel vorgestellten Companion App eingestellt worden sind. Warum man von der ursprünglichen Idee absah und auf die App verzichtet, erklärte uns Game Director Ryan Barnard.

Als The Division 2013 auf der E3 erstmals öffentlich gezeigt wurde, war es größtenteils eine Vision dessen, was das Spiel zum Releasezeitpunkt ausmachen sollte. Bis auf diese speziell für die Messe erstellte Demo existierte kein vorzeigbares Material vom Rollenspiel-Shooter. Zu diesem Zeitpunkt fand man die Idee einer Begleitanwendung großartig und war sich sicher, dass sie sich perfekt ins teambasierte Gameplay einfügen werde.

Doch nach vielen Monaten harter und teils vergeblicher Arbeit stellte man fest, dass man sowohl technisch nicht in der Lage ist, die hochgesteckten Ziele zu erfüllen und Teams ohne Drohen-Spieler stets benachteiligt seien. An ein vernünftiges Balancing war nicht zu denken. Daher entschied man sich schweren Herzens die Arbeiten an der App einzustellen; auch im Sinne der Entwicklungszeit.

Eine durchaus nachvollziehbare Entscheidung. Zumal es genug Spiele mit Companion App gibt, die jedoch kaum genutzt wird oder nur halbgar umgesetzt wurde. Dann lieber ohne und dafür eine bessere Kernerfahrung. Wie seht ihr die Entscheidung?

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | Bewertung
Alexander Johnen
Agent

Sehr schade. Aber wahrscheinlich wäre das wirklich zu over powered gewesen.

mydivision.net
Agent

Lieber gar nicht als etwas halbgares…

Alexander Johnen
Agent

Nach der Companion App zu Unity sollte man sowieso jedwede Begleitapp zu einem Upsisoft Spiel verbieten^^

mydivision.net
Agent

AC Syndicate bekommt auch keine.

Alexander Johnen
Agent

Was mich mal von The Division abgesehen interessieren würde, ob die Engine zum neuen Ghost Recon wohl auf der Snowdrop Engine basiert? Beim FAQ auf der Seite steht proprietäre Engine, ist relativ nichtssagend, aber es erinnert mich so sehr an die Snowdrop Engine

William Schäfer
Agent

Wollte grade dich fragen was damit los war! Schade da für casual wäre das cool gewesen.

Steve
Agent
Steve

Ich sehe das genauso. Man sollte sich lieber auf das core gameplay konzentrieren. Für mich sind solche Zusatzfunktionen nur Spielerei. Nochmal, das eigentlich gameplay muss so gut wie möglich werden, damit ich das spiel auch über längere Zeit spielen kann. Bin sehr gespannt wie die Beta wird.

jackennils
Agent

Das bin ich auch, aber die Alpha lief schon mal ganz gut auf der E3.

Ron Lauche
Agent

Wirklich schade. Der Mobile Markt ist doch gerade eine gute einnahme quelle

trackback

[…] Quelle […]

DeadManiac
Agent
DeadManiac

Extrem Schade.. das war eines der Hauptsachen die mich richtig für das Spiel neugierig machte. Wollte mir dann auch tatsächlich nur deswegen einen Tab kaufen wenns soweit wäre. Ich wollte heute ein paar Fragen in Bezug darauf posten wollen für die E3 Interview aber das kann ich mir jetzt sparen :) Sehr sehr schade.

jackennils
Agent

Ich denke, dass du damit zu einer kleinen Randgruppe gehört hättest. Ein Spiel wegen einer Companion App zu kaufen habe ich so noch nicht gehört.

DeadManiac
Agent
DeadManiac

So war das auch nicht gemeint, die Einbindung des Companion Apps hat mich erst richtig aufmerksam gemacht auf The Division. Auch ohne die App kann ichs kaum abwarten bis The Division erhältlich ist.

jackennils
Agent

Okay, verstehe. :)

ATZE NORRIS
Agent
ATZE NORRIS

Mmh sehr schade. Ich fand die Idee sehr geil eine Support Drohne im Hintergrund zuhaben. Aber is ja kein Beinbruch. Lieber verzichte ich auf etwas was nicht richtig funktioniert.

jackennils
Agent

Eine ehrenwerte Einstellung.

DeadManiac
Agent
DeadManiac

Vielleicht könnten Sie die Drohne Trotzdem einbauen als Skill oder sowas? Eine vom Spieler steuerbarer Drohne wobei man in dieser Zeit seine Waffen nicht benutzen kann oder so

jackennils
Agent

Es gibt bereits eine kleine fliegende Minidrohne als Skill.

DeadManiac
Agent
DeadManiac

Ja schon aber eben mit den Möglichkeiten die für den Companion App gedacht waren meinte ich :)

wpDiscuz