The Division auf der E3 erstmals spielbar

The Division auf der E3 spielbar

Es sind nur noch zwei Wochen bis in Los Angeles mit der E3 die wohl wichtigste Spielemesse des Jahres beginnt. Grund genug für Ubisoft endlich das offizielle Lineup bekanntzugeben. Wie erwartet ist natürlich auch Tom Clancy’s The Division mit von der Partie und Überraschung: Das Online-Rollenspiel wird erstmalig und für alle Messebesucher anspielbar sein.

Mit obigen Trailer verkündete der Publisher heute sein Messe-Lineup. Neben Titeln wie dem kürzlich angekündigten Assassin’s Creed Syndicate und Rainbow Six: Siege wird auch The Division zweifelsohne eines der Aushängeschilder sein. Zudem können alle drei Titel auf dem Ubisoft-Stand angespielt werden, was uns auf einen fortgeschrittenen Entwicklungsstand hoffen lässt. Ubisoft-CEO Yves Guillemot zum Messeauftritt:

Die E3 ist immer ein ganz besonderer Moment für uns und die komplette Gaming-Community, da wir alle zusammenkommen, um unsere Visionen dessen, was die Zukunft der Unterhaltung ausmachen wird zu präsentieren und um Spiele zu enthüllen, in die wir unsere gesamte Energie und Leidenschaft stecken. Am stärksten treiben uns die Begeisterung und das Feedback der Spieler an, wenn sie zum ersten Mal erleben, was wir entwickeln. Wir lieben es Teil dieser großartigen Gemeinschaft zu sein und zu sehen, wie unsere talentierten Teams kontinuierlich Risiken eingehen, Grenzen überwinden und mehr Freiheiten in unseren Spielen zulassen, so dass wir langanhaltende und bereichernde Spielerfahrungen kreieren können.

Die am Dienstag um 0 Uhr unserer Zeit stattfindende Pressekonferenz wird übrigens als Livestream auf YouTube, Twitch und Uplay zu sehen sein. Neben den erwähnten Spielen werden auch noch einige unangekündigte Titel zu sehen sein. Wir freuen uns schon riesig auf eine spannende und vor allem inforeiche E3. Wie gewohnt werden wir für euch rund um die Uhr Augen sowie Ohren offen halten und dabei umfangreich Bericht erstatten.