Erscheint The Division nicht vor April 2015?

UbisoftThe Division Publisher Ubisoft gab heute die Quartalsergebnisse bekannt. Demnach schloss man mit einem Verlust im Vergleich zum vorherigen Quartal ab, was aufgrund des starken Weihnachtsgeschäfts jedoch zu erwarten war. Abgesehen davon lobte Ubisoft die Verkäufe von Assassin’s Creed 4, wovon mittlerweile mehr als 10 Millionen Einheiten abgesetzt werden konnten.

Einen Ausblick auf das kommende Fiskaljahr (1. April 2014 bis 31. März 2015)  gab der französische Konzern auch: So freue man sich auf den Release von Just Dance, Watch Dogs und The Crew. Doch Moment mal, was ist eigentlich mit The Division? Das ambitionierte Projekt von Ubisoft Massive wurde erstaunlicherweise mit keinem einzigen Wort erwähnt.

Bedeutet diese kleine Nebensächlichkeit etwa, dass Ubisoft die bislang nur gemutmaßte Verschiebung auf 2015 auf diese Weise indirekt bestätigt? Kann sein, muss aber nicht. Vielleicht hat Ubisoft The Division einfach nur vergessen. Aber mal ehrlich, vergisst man so einen besonderen Titel einfach?